ST. PETERSBURG – Ein Städtetrip in die prunkvolle Zarenstadt

Im Mai 2019 habe ich St.Petersburg bereist - und die Schönheit der Stadt mit all ihrem Prunk, der faszinierenden Geschichte und vor allem die überraschende Freundlichkeit der Russen, hat mich überwältigt.

Weiterlesen: St. Petersburg

Bangkok und Dubai - zwei Metropolen, die es in sich haben

Wolkenkratzer, Rooftopbars und Großstadtdschungel. Das ist das erste, was die meisten mit diesen beiden Stop-Over-Destinationen in Verbindung bringen. Doch, dass die beiden Städte noch viel mehr zu bieten haben, als nur einen großen Flughafen, möchte ich Euch mit dem Bericht meiner letzten Reise näher bringen. 
 
Am frühen Morgen ging es für meinen Freund und mich mit dem Auto knapp drei Stunden in Richtung Wien, um von dort unsere Reise nach Bangkok mit Umstieg in Dubai anzutreten. Da in Bayern garde die Faschingsferien begannen, wollten wir durch Abflug in Österreich dem Gedrängel am Flughafen etwas entgehen. Unser Plan ging auf und nach etwa einer halben Stunde waren wir durch Check-in, Gepäckaufgabe und Sicherheitskontrolle gelangt und warteten am Gate gespannt auf's Boarding.
 Als wir dann etwas später im A380 auf unseren Sitzen saßen, verging die Zeit wie im Flug, denn bei Emirates hat man sogar in der Economy Class kostenloses WLAN und die neusten Filme zur Verfügung. Angekommen in der thailändischen Hauptstadt bezogen wir nach einer knapp 30-minütigen Taxifahrt durch den Großstadtdschungel unser Hotel für die nächsten 5 Nächte und machten uns dann gleich auf den Weg, um das bunte Stadttreiben zu erkunden. Via Skytrain kann man sich in Bangkok schnell und günstig fortbewegen, das haben wir direkt ausprobiert und sind so zum Chatuchak Weekend Market gefahren. Jedes Wochenende reihen sich hier rund 10.000 kleine Stände aneinander und laden zum bummeln ein. Ob exotische Früchte, außergewöhnliche Gewürze oder handgemachter Schmuck, hier gibt es einiges zu ergattern. Nur das Handeln sollte man nicht vergessen, da die Preise mittlerweile schon etwas an die Touristen angepasst wurden.

Weiterlesen: Bangkok & Dubai

Kap Verden - Ein tropisches Inselparadies

Die Kapverden als Ganzes zu beschreiben, ist unmöglich. Gelegen sind die neun bewohnten Inseln vor der Westküste Afrikas im Atlantischen Ozean. Zum Geheimtipp wird das tropische Inselarchipel durch ganzjährig sommerliche Temperaturen, erstklassige Hotspots für Surfer und Taucher, bunte Städte mit quirligem Kolonialflair und vor allem mit traumhaften - kilometerlangen und zum Teil menschenleeren Sandstränden mit türkisfarbenen Wasser.

Wer eine Rundreise mit Inselhüpfen wagt, der bekommt die ganze Ladung an Kontrasten. Es warten zerklüftete Vulkankrater, grüne Bergregionen und fruchtbare Täler. Den man kann den Badespaß mit z.B Erlebnis Wanderungen auf der grünsten Kapverden Insel "San Antâo" kombinieren. Getoppt wird dies noch durch die einzigartigen Naturschauspiele, die für Gänsehautmomente sorgen. Buckelwale, Zitronen Haie und riesige Schildkröten besuchen jedes Jahr die Gewässer und Küsten der Kapverden.

Weiterlesen: Die Kapverdischen Inseln

Reisebildergalerie

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag:
Samstag:

9:30 - 18:00 Uhr
9:30 - 12:30 Uhr

 

Suche

Zum Seitenanfang